rcmobs.mob.kill

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • rcmobs.mob.kill wird aufgerufen, wenn ein Mob getötet wird (Trigger) oder dient als Requirement wenn überprüft werden soll ob ein spezieller Mob bereits getötet wurde. Nur in Kombination sinnvoll
    Mit der Kombination aus trigger und requirement rcmobs.mob.kill kann man darauf reagieren, dass mehrere Mobs eines Types getötet wurden.

    Beispiel:

    Source Code

    1. trigger:
    2. '0':
    3. type: rcmobs.mob.kill
    4. args:
    5. mob: mobname.hier.oder.auch.nicht
    6. requirements:
    7. '1':
    8. type: rcmobs.mob.kill
    9. persistant: true # wichtig falls der zähler über logout, etc. erhalten bleiben soll
    10. count: 20
    11. count-text: '%current% von %count% getötet.'
    12. args:
    13. mob: selber.mob.name.falls.mehrere.trigger
    Display All

    1,925 times viewed